Ficke das Leben, bevor es Dich fickt!


Nichtrauchen: 230 Tage – Werde ich jetzt fett?

Sonntag, 31. Mai 2009 by Oberficker

Vor genau 230 Tagen war Schluss mit der Raucherei. Der 230. Tag (also heute) ist zudem Weltnichtrauchertag. Also ein Grund mehr, mich nochmals zu Wort zu melden.

Ich bin derzeit etwas bedient. Der Grund hierfür ist, dass ich zugenommen habe. Seltsamerweise innerhalb kürzester Zeit (etwa 2-3 Wochen), ohne Änderungen meines Ess- und Bewegungsverhaltens und erst über 6 Monate nach der letzten Kippe. Ich verstehe das nicht, denn eigentlich nimmt man doch wohl eher in den ersten Wochen und Monaten zu. Dachte ich zumindest. Es dreht sich bei mir um ca. 6-8 Kilo, also für jeden Außenstehenden kein Beinbruch. Für mich aber schon. Ich hatte noch nie in meinem Leben Gewichtsprobleme, hatte absolutes Idealgewicht. Eine solche Gewichtszunahme in derart kurzer Zeit passt absolut nicht zu mir. Ich bin trotzdem immer noch von schlank/sportlicher Gestalt. Mein BMI ist von 22,5 auf 24,5 gestiegen. Es zwackt bei vielen meiner Hosen am Bund und ich habe das Gefühl, am Bauch und/oder der Hüfte zugelegt zu haben. Ich habe jedoch irgendwie auch meine Zweifel daran, dass die Gewichtszunahme wirklich komplett auf das Nichtmehrrauchen zu schieben ist, denn mich wundert der Zeitpunkt. Vielleicht hängt es auch mit dem Alter zusammen und ich muss ab sofort aufpassen, was ich esse? Geht das so urplötzlich los? Bislang konnte ich noch nachts um eins bei McDoof ganze Burger-Menüs verputzen, so ganz ohne Auswirkungen auf mein Gewicht.
Mir gehts aufgrund dieser Sache gerade echt nicht gut. Ich dachte sogar schon daran, wieder mit dem Rauchen anzufangen, da bei Rauchern der Stoffwechsel schneller ist und somit mehr Kalorien verbrannt werden. Eine völlig idiotische Idee, das weiss ich selbst.
Egal, die Kilos müssen wieder weg. Ich will mir nicht neue Hosen kaufen müssen und will endlich wieder Luft kriegen, wenn der oberste Knopf zu ist und Hemd mit T-Shirt in der Hose steckt. Und über Fette lästern macht auch nur Spaß, wenn man selbst figurmässig mit sich zufrieden ist…

Ich bin aber auch erfreut. Meine Lebensgefährtin und ich haben kürzlich schon den zweiten außerplanmäßigen Urlaub gemacht. Im Januar waren wir Skifahren und jetzt im Mai eine Woche per Last-Minute auf dem afrikanischen Kontinent im Badeurlaub. Im Skiurlaub war es echt super, nicht mehr zu rauchen, denn Sport und Nikotin passen echt nicht zusammen. Abgesehen davon sieht es echt lächerlich aus, unten am Lift zu stehen und vor der Auffahrt schnell noch eine rauchen zu müssen. Im Badeurlaub hingegen fiel es uns jedoch schon etwas schwerer. Es kamen öfter mal Momente hoch, in denen man gern mal eine geraucht hätte. Man hatte halt das alte, blöde Bild vollendeter Entspannung (= am Strand liegen, in der Hand ein kühles Bier, aufs Meer schauen und genüsslich eine rauchen) vor Augen. Zum Glück waren wir schon ein paar Sekunden später wieder klar im Kopf und uns fielen all die Nachteile des Rauchens wieder ein.
Beide Reisen konnten wir uns übrigens so „fast nebenbei“ finanzieren. Zu verdanken haben wir dies durchaus auch die Kohle, die wir nun durchs Nichtmehrrauchen mehr in der Tasche haben. Echt genial…

Auf jeden Fall bereue ich den Schritt, aufgehört zu haben, noch immer nicht. OK, ich habe etwas zugenommen (wodurch auch immer), aber das bekomme ich bestimmt auch wieder in den Griff.

Da heute Weltnichtrauchertag ist, noch einen Satz an die Noch-Raucher:
Lasst den Scheiss, tut was für Eure Gesundheit, spart die Kohle und geniesst Euer Leben. Ihr könnt es an mir sehen, ich lebe noch und hatte zu keinem Zeitpunkt meines Entzuges Schmerzen oder wirkliche Qualen. Es lohnt sich!

Nach einiger Zeit oder wenn wieder mal etwas erwähnenswertes geschah, werde ich wieder etwas zum Thema schreiben. Daher schaut doch bei Interesse einfach regelmäßig rein oder abonniert den RSS-Feed der Rubrik “Nichtraucher-Tagebuch”, denn dann bleibt ihr speziell bei neuen Beiträgen in dieser Rubrik informiert.

Abgelegt in Nichtraucher-Tagebuch

5 Kommentare

  1. Julia

    Ich hab noch dem ich aufgehört habe sogar abgenommen. Also Kopf hoch und vielleicht etwas sportlich betätigen

  2. Hans

    Also Kopf hoch und vielleicht etwas sportlich betätigen

    Gut gesagt! Volle Zustimmung! Weiter so!

  3. Hank

    Super Sache! Bin jetzt seit fast einer woche rauchfrei! Viel Glück!

  4. Bruce

    Ich hab noch dem ich aufgehört habe sogar abgenommen. Also Kopf hoch und vielleicht etwas sportlich betätigen

  5. Anonymous

    ja du wirst fett

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar (oder Gehirnpfurz) hinterlassen

Tipp vom Oberficker: Dein Kommentar wird erst nach Kontrolle des Admins sichtbar gemacht. Es macht also keinen Sinn, mehr als 1x auf Senden zu klicken.