Ficke das Leben, bevor es Dich fickt!


Hunderttausende Songs legal und gratis mit Chilirec

Freitag, 15. August 2008 by Oberficker

Chilirec
Unter www.chilirec.com lassen sich legal und kostenlos zeitgleich bis zu 125 Internet-Radiosender aufzeichnen. Wir haben uns dort vor ca. 5 Tagen registriert, schon rund 250.000 Songs legal aufgenommen und jede Minute werden es mehr.

Vorteil: Es ist keine Software-Installation nötig, die Songs werden (auch bei ausgeschaltetem Rechner des Users) auf den Servern des Anbieters aufgezeichnet und können bei Bedarf auch als MP3 heruntergeladen werden. Wer die Songs nicht herunterladen will, kann sich eigene Playlisten zusammenstellen und bekommt seine Song-Auswahl per Stream auf seinen Rechner geliefert. Somit schont man den Platz auf der Festplatte, spart Bandbreite seines Internetanschlusses und kann von jedem internetfähigen PC auf sein Chilirec-Musikarchiv zugreifen. Der Dienst ist komplett browserbasiert. Solange man seine Cookies nicht (aus Versehen) löscht, hat man Zugriff auf sein Musik-Archiv. Damit man nicht von einem Cookie abhängig ist, kann man sich bei Chilirec registrieren und sogar einen speziellen Chilirec-Browser namens „Jalapeño“ downloaden, der die Arbeit mit dem Musikdienst noch komfortabler macht.

Der Dienst ist derzeit noch in der Beta-Phase, also noch im Teststadium und somit noch nicht 100% ausgereift. Dennoch hat der in Nordeuropa ansässige Anbieter den Nerv der Zeit getroffen und einen Dienst geschaffen, der eine geniale Alternative zu den gefährlichen Tauschbörsen darstellt.

Die Weitergabe an Dritte der über den Anbieter aufgezeichneten Songs ist jedoch aus urheberrechtlichen Gründen untersagt.

Abgelegt in Webtipps

4 Kommentare

  1. TOTO

    Kann mich bei Chili rec nicht mehr einwählen seit gestern,kommt ihr noch rein ?

  2. Oberficker

    Tja, der Beta-Test scheint nun beendet zu sein. Bin mal gespannt, wann und zu welchem Preis das neue Chillirec startet. Schade, aber war ja absehbar, dass die das nicht ewig kostenfrei anbieten können…

  3. Harry

    woher wist ihr das es kostenflichtig ist wo kommen denn mal neuigkeiten darüber heraus würde gerne mal wissen wie lange so eine beta phase dauern kann ??????
    und warum sie einem nicht antworten ?????????

  4. Oberficker

    @Harry:
    Wie Du auf der Seite von denen erkennen kannst, ist die Beta bereits beendet. Und da hinter Chilirec nunmal ein Unternehmen steckt, welches durch das Angebot ziemliche Kosten (Traffic, Server, ect.) hat(te), ist es eigentlich logisch, dass es nicht umsonst ist, wenn sie mit dem finalen Produkt an den Markt gehen. Ob und wann das passiert, erfährst Du wohl nur von den Machern selbst.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar (oder Gehirnpfurz) hinterlassen

Tipp vom Oberficker: Dein Kommentar wird erst nach Kontrolle des Admins sichtbar gemacht. Es macht also keinen Sinn, mehr als 1x auf Senden zu klicken.